„Meter machen“ war angesagt ...

28.01.2020 | T: Gertrud Wollgarten

Bei den ersten Bezirksmeisterschaften 2020 in Jülich am letzten Januar-Wochenende standen mit 400 Meter Lagen, 800 Meter und 1 500 Meter Freistil die langen Strecken in der offenen Klasse, den Jahrgängen und der Masters auf dem Programm.

Erneut ungeschlagen blieb Lukas Bücker in allen drei Wettkämpften. Über 400 Meter Lagen schwamm er in 04:43,44 Minuten zur Goldmedaille in der offenen Klasse. In 08:35,87 Minuten wurde er über die 800-Meter-Freistildistanz und in 16:01,64 Minuten über 1500 Meter Bezirksmeister. Die Silbermedaille über 1 500 Meter Freistil in 19:27,52 Minuten ging an Vera Willms. Auch über die 800-Meter-Strecke ging Vera an den Start, hier wurde sie Fünfte.

Henrik Schäfer schwamm über beide Freistildistanzen in der offenen Klasse auf Urkundenrang 6; Platz 10 erreichte er über 400 Meter Lagen. Weiter bestritten Steffen Willms (Platz 13) und Cedric Gouder de Beauregard (Platz 14) die 800 Meter in der offenen Klasse.

Bei seinen beiden Starts in der Masterswertung holte Steffen (AK 30) über 400 Meter Lagen in 05:31,46 Minuten und über 1 500 Meter Freistil in 19:22:04 Minuten Gold im Doppelpack. Lester Snackers siegte in der Altersklasse 25 in 19:14,76 Minuten nach 1 500 Metern. In der AK 20 gewannen Anna Schmidt-Stafford (800 Meter Freistil in 10:38,15 Minuten) und Jonas Pes (400 Meter Lagen in 05:00,70 Minuten). Cedric sicherte sich in der AK 20 die Bronzemedaille über die lange Freistildistanz. Auch unser Senior Reinhold Heinze (AK 60) zog wieder fleißig Bahn für Bahn und holte den Altersklassentitel über 1 500 Meter Freistil in 22:34,53 Minuten.

Mit tollen Zeiten punkteten ebenso unsere Schwimmerinnen und Schwimmer in den Jahrgangswertungen. Für den Jüngsten unter ihnen, Elias Lamberty (Jahrgang 2007), gab es gleich zweimal Edelmetall, und zwar die Silbermedaille nach 60 Bahnen in 20:42,81 Minuten und Bronze über 400 Meter Lagen in 06:07,12 Minuten. Urkundenränge erreichten Christina Böker (Jahrgang 2006) mit Platz 4 und Amina Lövenich (Jahrgang 2004) mit Platz 6. Beide schwammen 800 Meter Freistil. Rouven Dautzenberg (Jahrgang 2005) belegte Urkundenplatz 6 über 400 Meter Lagen. Auf Urkundenrang 6 schwamm Lieke Walecki (Jahrgang 2003) bei den Juniorinnen über 800 Meter Freistil. Mutig zog sie Sonntagnachmittag die 1 500 Meter durch, wohlwissend, dass sich das Trainingsdefizit wegen ihrer Verletzung bemerkbar machen würde.

Bei der ersten Bezirksmeisterschaft in diesem Jahr erreichten wir in der offenen Klasse mit dreimal Gold und einmal Bronze Rang 1 im Medaillenspiegel, gefolgt von Aachener SV 06 und Wasserfreunden Delphin Eschweiler. Da wir die meisten Masters im Wettkampf stellten, konnten wir uns auch über den Spitzenplatz in der Altersklassenwertung freuen (6 Goldmedaillen, eine Bronzemedaille). Im Medaillenspiegel der Jahrgangswertungen landeten wir mit einmal Silber, einmal Bronze und vier Urkundenrängen auf Platz 8.

IMPRESSUM

Kohlscheider
Schwimmclub 1973 e.V.

Geschäftsstelle
c/o Torsten von der Burg
Pöttgenstr. 39
52134 Herzogenrath kontakt(at)kohlscheider-sc.de


Vorstand

Egidius Laufen
Lars Schütte-Zehrer

Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers.
Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.