Start Jugendabteilung Jugendaktivitäten Mathematik und Natur und Technik
Mathematik und Natur und Technik
Geschrieben von: Mark Walecki-Mingers   

27. März 2010 - Die Stadtführung "Mathematik und Natur und Technik" machte dieses Jahr den Anfang des Osterferienprogramms. Wider Erwarten bei schönem Wetter traf sich eine kleine Gruppe KSC'ler (leider war die Tour nicht ausgebucht) in Aachen, um altes und neues Wissen rund um die Aachener Geschichte kennen zu lernen. Dabei lernten die Kinder, warum viele Aachener Plätze eine dreieckige Grundfläche haben, wie Napoleon das Land vermessen ließ, und die eine oder andere Geschichte über die Aachener Bäche und Brunnen.

So lernten unsere Kleinen die Fibunacci- (0,1,1,2,3,5,8,13,21,35, ...) und die Primzahlen kennen. Bei den geometrischen Figuren wurden Dreiecke, Quadrate, Trapeze, Parallelogramme und Sechsecke entdeckt. Zum Abschluss der Runde im Elisengarten erklärte ihnen Erika Hook (Stadtführerin von Stadtbekannt & Co.), wie man aus einem einfachen DIN A4-Blatt ein Tetraeder bauen kann, und das ohne Schere und Kleber.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 06. April 2010 um 08:00 Uhr